GRAN TURISMO 3
A-spec (JAP)

Letztes Update: 14.09.2002

Die Darstellung dieses FAQs ist für den IE 6.0 und eine TFT-Auflösung von 1024x640 optimiert.
Der Abdruck und/oder die Verwendung dieses FAQs (oder auch von Teilen davon) ist ohne vorherige
Zustimmung des Autors nicht erlaubt. Anfragen diesbezüglich sind an SilentMoebius / UL1 zu richten...


Inhalt:
BEGINNER LEAGUE
AMATEUR LEAGUE
PROFESSIONAL LEAGUE
RALLY EVENT
ENDURANCE
LIZENZAUSGABE
ANDERE BONI
ARCADE

Allgemeines :
Alle Tipps und Wertungen in diesem FAQ sind absolut subjektiv und spiegeln nur meine Erfahrungen wider; ich erhebe keinen Anspruch auf Perfektion oder Allgemeingültigkeit.
Es wird bestimmt manche geben, die andere Wagen und/oder Einstellungen vorziehen;
ich bin nun mal mit diesen hier am besten klargekommen. Mir ging es in erster Linie darum, das Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen, alle Bonuswagen zu bekommen und dabei so wenig Geld wie möglich ausgeben und so wenig neue Autos wie möglich kaufen zu müssen; der Spielspass stand erstmal eher an zweiter Stelle...

Tipps für alle Wagen und Rennen :
-Bevor man mit einem neuen Wagen das erste Mal fährt, sollte man das Öl wechseln;
je nach Wagentyp und Motorleistung kann das bis zu 60 PS Mehrleistung bringen.

-Nicht wundern, wenn die Motorleistung bis 300 km leicht ansteigt, dann die Ölwarnlampe angeht und der Wagen wieder an Leistung verliert: das ist leider normal (besonders bei Championaten ärgerlich, weil man den Ölwechsel bis zum Beenden des Wettkampfes aufschieben muss !) Falls man den Motor nicht zu oft überdreht hat oder zu oft in den Drehzahlbegrenzer gekommen ist, wird die Leistung beim nächsten Ölwechsel wieder hergestellt.

-Superweiche Reifen sind ganz toll, aber nur, solange man ein Rennen fährt, in dem die Reifenabnutzung nicht aktiviert ist. Da das in der Anfänger-Liga ist, in der man sowieso Geld sparen sollte, tun es hier auch A2- oder A3-Reifen. Das ist übrigens der Reifentyp, den man auch später fahren sollte, da sie einfach am längsten halten und der Wagen dabei noch gut beherrschbar bleibt; also kann man sich genausogut schon mal an sie gewöhnen...

-Manche Wagen kann man auch dann noch fahren, wenn die Reifenanzeige knallrot ist; andere bekommen schon bei leichtorange ein kriminelles Handling (gilt besonders für die Mittelmotor-Fahrzeuge !). Ruhig mal Kombinationen verschiedener Härtegrade für vorne und hinten ausprobieren: das erhöht zwar nicht die Lebensdauer, aber erleichtert manchmal das Handling. Auch bei kalten (= blauen) Reifen ist Vorsicht geboten; Grip kommt erst später...

-Die Einstellungen für das SetUp der Wagen war bei mir (bis auf zwei Ausnahmen) anfangs immer gleich : maximale Tieferlegung, maximale Stabis, maximaler Abtrieb, Werkseinstellung für das Spezialgetriebe, A2-Reifen, maximale Leistung, Stufe 3 für alle Teile der Kraftübertragung. Damit kommt man für den Anfang ganz gut klar; mit genauerer Anpassung lassen sich später aber wirklich schöne Steigerungen erzielen...

-Bei der Fahrzeugauswahl nicht immer auf den höchsten PS-Wert schielen, sondern auch das Handling berücksichtigen. Gutes Beispiel : Toyota GT-One Race Car (1304 PS) gegen Mazda 787B ('nur' 998 PS). Auf den ersten Blick eine eindeutige Sache, aber der Toyota wird verlieren; manchmal ist weniger eben mehr......

-Auf dem Super Speedway oder dem Test Course niemals OHNE Spezialgetriebe und entsprechend angepasste Übersetzung fahren; man hat sonst keine Chance ! Aber auch eine zu lange Getriebeübersetzung sollte vermeiden werden; das kann einen auch den Sieg kosten (Speziell bei Wagen mit Turboladern). Also IMMER erst eine Probefahrt mit der neuen Einstellung machen, bevor man das Rennen beginnt. Auch sind Reifenwechsel auf diesen Strecken unnötig; man kommt selbst bei 100 Runden auch mit dunkelroter Reifenanzeige noch durch;...

-Wer alle Bonuswagen bekommen, aber nicht jede Meisterschaft viermal oder noch öfter fahren will: nach jedem Rennen abspeichern und, sobald man rechnerisch nicht mehr zu schlagen ist, die Rennen solange abbrechen, bis der Siegerbildschirm erscheint. Abwarten, welches Auto man bekommt, dann das Spiel MIT dem neuen Auto auf einer zweiten Memory-Card speichern und die Datei von der anderen Karte mit den Daten von vor dem Abbrechen laden. Jetzt das gleiche nochmal und man sollte ein anderes Auto gewinnen. Handel-Menü aufrufen, den Wagen kaufen, den man zuerst gewonnen hat und das Spiel wieder auf der ersten MC speichern. Das jetzt so oft wiederholen, bis man alle verfügbaren Autos bekommen hat... Wers probieren mag : sobald der rote Bildschirm erscheint, einen der vier Symbol-Buttons auf dem JoyPad drücken und gedrückt halten, bis der Wagen feststeht. Wer bei jedem Versuch einen anderen Button drückt, sollte auch einen anderen Bonuswagen bekommen. Hat jedenfalls bei mir meistens geklappt...

-Wer sicher gehen will, dass er eine Serie auf jeden Fall gewinnt (oder sie abkürzen will): den besten Gegnerwagen heraussuchen (also den, der nach dem ersten Rennen 6 Punkte hat) und so oft von der Strasse schubsen und/oder in die Leitplanke drängen, dass er auf jeden Fall letzter wird. Wenn man das bei drei oder vier Rennen macht, kann man dann schon ein oder zwei Rennen früher damit anfangen, die Rennen abzubrechen. Das klappt natürlich nur dann, wenn man so schnell ist, dass man auch einen Rückstand von 1 Minute oder mehr auf den Führenden bis Rennende noch aufholen kann. Besonders bewährt hat es sich, den Wagen gegen Vorsprünge, Hindernisse oder die Boxeneinfahrt zu drängen; mit etwas Glück kommt der Wagen da gar nicht mehr 'raus. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann das auch mit dem zweitbesten CPU-Fahrer machen...

-Wer die grösstmögliche Herausforderung sucht, fährt die Rennen mit einem der Wagen, gegen die man antritt und verzichtet auf jedwedes Tuning...


BEGINNER LEAGUE
Bonus :
Mitsubishi Lancer EVO V GSR

Sunday Cup
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Super Speedway (3 Runden)
Mid-Field Raceway (2 Runden)
Trial Mountain (2 Runden)
Gegner :
Honda Civic SiR-II(EG)
Honda CRX del Sol SiR
Mazda Demio GL-X
Mini Cooper 1.3i
Suzuki Alto Works
Toyota Yaris RS 1.5
VW New Beetle 2.0
Bonus :
Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I)
Preisgeld :
60.000
Tipps :
Man kaufe sich den Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I), dazu noch den Rennchip. Der Wagen ist zwar potthässlich, aber auch schnell und man schafft den Cup recht leicht. Wer will, kann das Preisgeld gleich wieder beim Händler in weitere Tuningteile investieren (Auspuff etc.); unbedingt erforderlich ist das aber nicht...

Clubman Cup
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (2 Runden)
Special Stage 5 (2 Runden)
Deep Forest Raceway (2 Runden)
Gegner :
Chrysler PT Cruiser
Daihatsu Stória X4
Mazda Eunos Roadster
Mazda Roadster 1.8 RS
Peugeot 206 S16
Toyota MR-S S
Bonus :
Mazda Eunos Roadster
Preisgeld :
100.000
Tipps :
Ist mit dem Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I) auch leicht zu schaffen; keine grosse Sache...

FF Challenge
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (2 Runden)
Special Stage 5 (2 Runden)
Rome Circuit (2 Runden)
Gegner :
Mazda Demio GL-X
Peugeot 206 S16
Toyota Vitz Euro Edition
Toyota Vitz RS 1.5
VW Lupo Cup Car
VW New Beetle 2.0
Bonus :
Toyota Vitz RS 1.5
Preisgeld :
120.000
Tipps :
Mit dem Honda Integra Type R kommt man hier gut weiter, auch ohne grosses Tuning...

FR Challenge
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Grand Valley Speedway (2 Runden)
Special Stage Route 5 (2 Runden)
Apricot Hill Raceway II (2 Runden)
Gegner :
BMW 328ci
Mazda Eunos Roadster
Mercedes-Benz SLK 230 Kompressor
Nissan 180SX Type X
Nissan Silvia K's (S13 1800cc)
Toyota Altezza AS200
Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I)
Bonus :
Nissan Silvia K's (S13 1800cc)
Preisgeld :
150.000
Tipps :
Hier sollte man den Mazda Eunos Roadster nehmen, den man beim Clubman Cup gewonnen habt. Leichte Modifikationen sind drin, wenn es der Geldbeutel zulässt...
(Achtung : nur solche Tuning-Massnahmen kaufen, die sich auch wieder ausbauen lassen; dieser Eunos Roadster wird noch für ein Ausdauerrennen in ungetuntem Zustand gebraucht !)
Oder man fährt erst den 80er Cup und holt sich da den Mazda Savanna RX-7 Infini III...

MR Challenge
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Raceway (2 Runden)
Deep Forest Raceway (2 Runden)
Apricot Hill Raceway (2 Runden)
Gegner :
Opel Speedster
Toyota MR-S S
Toyota MR2 G
Bonus :
Toyota MR-S S Edition
Preisgeld :
150.000
Tipps :
Diesen Wettkampf sollte man erstmal zurückstellen; dafür braucht man ein vernünftiges Auto (z.B. den RUF 3400S) und das Geld für den hat man hier normalerweise noch nicht. DEN Wagen kann man allerdings später in einigen Cups noch sehr gut gebrauchen; also doch eine sehr lohnende Investition...

4WD Challenge
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (2 Runden)
Mid-Field Raceway (2 Runden)
Special Stage Route 11 (2 Runden)
Gegner :
Audi S4
Audi TT 1.8T quattro
Daihatsu Stòria X4
Subaru Legacy B4 RSK
VW New Beetle RSi
Bonus :
Suzuki Alto Works SSL
Preisgeld :
150.000
Tipps :
Auch hier sollte man ein bisschen warten können, bevor man Geld für einen neuen Wagen ausgibt: leistungsstarke Allradler gibt es in späteren Wettkämpfen zuhauf zu gewinnen...

LightWeight K Cup
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (2 Runden)
Super Speedway Circuit (4 Runden)
Laguna Seca Raceway (2 Runden)
Gegner :
Daihatsu Mira TR-XX Avanzato R
Mini Cooper 1.3i
Suzuki Alto Works
Bonus :
Mini Cooper 1.3i
Preisgeld :
200.000
Tipps :
Fahrt den Turbo-Cup mit dem Mazda RX-7 Infini III und holt euch den Daihatsu Cuore TR-XX; damit ist dieser Cup dann leicht abzuräumen...

Stars & Stripes Grand Championship
4 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Seattle City Circuit (2 Runden)
Super Speedway Circuit (4 Runden)
Laguna Seca Raceway (2 Runden)
Seattle City Circuit II (2 Runden)
Gegner :
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Camaro Z28
Chevrolet Corvette Grand Sport
Chevrolet Corvette Z06
Dodge Viper GTS
Ford Mustang SVT Cobra R
Shelby Cobra
Bonus :
Chevrolet Camaro SS
Preisgeld :
300.000
Tipps :
Tja, hier sollte man sich den Ford Mustang SVT Cobra R holen: angesichts seiner Leistung sehr günstig und man kann ihn noch in einigen anderen, lukrativen Cups einsetzen. Wer will, kann ihn jetzt schon tunen, aber dieses Championat schafft man auch so ganz leicht...

Spider & Roadster
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (2 Runden)
Teststrecke (2 Runden)
Grand Valley Speedway II (2 Runden)
Gegner :
Honda CR-X del Sol SiR
Mazda MR-S S
Mazda Eunos Roadster
Mazda Roadster RS
Mercedes-Benz SLK 230 Kompressor
Nissan Silvia Varietta
Opel Speedster
Bonus :
Mazda Roadster RS
Preisgeld :
200.000
Tipps :
Wer ihn schon hat, nimmt den RUF 3400S; ansonsten den Eunos Roadster vom Clubman-Cup. Tuning nach Wunsch (und Geldbeutel)...

80's Sports Car Cup
3 Rennen
Single Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Special Stage Route 5 (2 Runden)
Tokyo Route 246: Akasaka II (2 Runden)
Seattle City Circuit II (2 Runden)
Gegner :
Mazda Eunos Roadster
Mazda Savanna RX-7 Infini III(FC)
Nissan Silvia K's (S13 1800cc)
Nissan Skyline GTS-t Type M(R32)
Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I)
Bonus :
Mazda Savanna RX 7 Infini III(FC)
Preisgeld :
200.000
Tipps :
Auch hier kommt wieder der Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I) zum Einsatz. Tuning macht das Siegen einfacher, muss aber nicht unbedingt sein...

NA Race Of NA Sports
3 Rennen
Single Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Mid-Field Raceway II (2 Runden)
Test Course (2 Runden)
Special Stage Route 11 (2 Runden)
Gegner :
BMW 328ci
Chrysler PT Cruiser
Mazda Eunos Roadster
Peugeot 206 S16
Toyota MR-S S
Toyota Vitz RS 1.5
Volkswagen New Beetle 2.0
Bonus :
Honda CR-X del Sol SiR
Preisgeld :
500.000
Tipps :
Ein (einfacher) Fall für den Ford Mustang SVT Cobra R, geht immer noch ohne Tuning...

Turbo Race Of Turbo Sports
3 Rennen
Single Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Mid-Field Raceway II (2 Runden)
Teststrecke (2 Runden)
Special Stage Route 11 (2 Runden)
Gegner :
Audi TT 1.8T quattro
Fiat Coupe Turbo Plus
Mitsubishi GTO
Nissan 180SX Type X
Nissan Silvia K's (S13 2000cc)
Nissan Skyline GTS-t Type M(R32)
Bonus :
Daihatsu Mira TR-XX Avanzato R
Preisgeld :
500.000
Tipps :
Man nehme den Mazda Savanna RX-7 Infini III oder den Trueno in der Shigeno Version und spendiere einen Turbosatz; dann gehts ganz leicht...

Tourist Trophy Audi TT Race
5 Rennen
Championship Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (2 Runden)
Laguna Seca Raceway (2 Runden)
Trial Mountain Circuit (2 Runden)
Special Stage Route 11 (2 Runden)
Monte Carlo (3 Runden)
Gegner :
Audi TT 1.8T quattro
Bonus :
Audi TT 1.8T quattro (4 Farben)
Preisgeld :
(Rennen / Championship) :
500.000 / 1.000.000
Tipps :
Tja, da muss man sich dann leider einen TT zulegen... Neben dem Lotus Lotus Elise war das das schlimmste Auto für mich (mit dem man aber leider fahren muss)...
Wenn das Teil in der Realität auf der Strasse wirklich auch ein so bescheidenes Handling hat, passt der Spitzname 'Panzerspähwagen' wirklich wie die Faust aufs Auge (und die vielen Abflüge, über die berichtet wurde, wundern mich dann auch nicht mehr...)
Tuning hilft zwar, aber ausserhalb dieses Cups ist der Wagen chancenlos, da kann man ihn nur noch in die Tonne kloppen; also versucht, mit so wenig wie möglich auszukommen: das schont die Kasse...

Legend Of Silver Arrow
3 Rennen
Single Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Teststrecke (2 Runden)
Trial Mountain Circuit II (2 Runden)
Rome Circuit II (2 Runden)
Gegner :
Mercedes-Benz CL600
Mercedes-Benz CLK55
Mercedes-Benz SLK 230 Kompressor
Bonus :
Mercedes-Benz SLK 230 Kompressor
Preisgeld :
1.000.000
Tipps :
Auch wenn es weh tut : man kaufe den C55. Wenn das Geld jetzt noch nicht reicht, noch ein paar andere Rennen fahren und später wiederkommen...

Altezza Race
5 Rennen
Championship Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Mid-Field Raceway (2 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (2 Runden)
Deep Forest Raceway (2 Runden)
Special Stage Route 5 (2 Runden)
Seattle City Circuit (2 Runden)
Gegner :
Toyota Altezza RS200
Boni :
Toyota Celica SS-II(ST202) (2 Farben)
Toyota Celica SS-II (2 Farben)
Preisgeld :
100.000
Tipps :
Auch nicht gerade ein Quell eitler Freude, der Wagen. Ungetunt eine einzige Katastrophe; gutes Fahrwerk und Reifen sind hier Pflicht. ABER : hier zu investieren lohnt sich ! Wer schon die entsprechende Lizenz hat, kann auch gleich den zweiten Altezza-Cup fahren und da den Toyota Altezza LM Race Car abräumen. DAMIT ist dann bis hoch in die Profi-Liga eigentlich so ziemlich jedes Rennen zu gewinnen und es kommt richtig Geld in die Kasse...

Vitz Race
5 Rennen
Championship Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (2 Runden)
Laguna Seca Raceway (2 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (2 Runden)
Trial Mountain Circuit (2 Runden)
Special Stage Route 5 II (2 Runden)
Gegner :
Toyota Vitz Euro Edition
Bonus :
Toyota Vitz RS 1.5 (4 Farben)
Preisgeld :
200.000
Tipps :
Jetzt kommt der Vitz aus dem FF-Cup zum Einsatz. Soviel Tuning wie nötig. Wer jetzt schon genug Geld hat, kann ihn auch gleich voll aufrüstenn; der wird schliesslich noch mindestens zweimal gebraucht...

Type R Meeting
5 Rennen
Championship Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Tokio Route 246: Akasaka (2 Runden)
Grand Valley Speedway (2 Runden)
Trial Mountain Circuit II (2 Runden)
Super Speedway Circuit (4 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka II (2 Runden)
Gegner :
Honda Civic Type R(EK)
Honda Integra Type R 98 spec
Accord Euro-R
Bonus :
Honda Civic SiR-II (4 Farben)
Preisgeld :
500.000
Tipps :
Und nochmal was für den Honda Integra Type R. Auch hier sollte man noch ohne allzu grosse Tuning-Aktionen auskommen...

Evolution Meeting
3 Rennen
Single Race
Keine Lizenz nötig
Strecken :
Laguna Seca Raceway (2 Runden)
Trial Mountain Circuit (2 Runden)
Mid-Field Raceway II (2 Runden)
Gegner :
Mitsubishi Lancer Evolution IV GSR
Mitsubishi Lancer Evolution V GSR
Mitsubishi Lancer Evolution VI GSR
Mitsubishi Lancer Evolution V GSR T.M.E.
Mitsubishi Lancer Evolution VII GSR
Bonus :
Mitsubishi Lancer EVO IV GSR
Preisgeld :
500.000
Tipps :
Zwei Möglichkeiten : man kauft sich den Lancer, der einem am besten gefällt oder man fährt schon mal " Japanische GT-Wagen " fertig; da gibts den Wagen als Bonus. Auch hier gilt wieder : soviel Tuning wie nötig, aber ein bisschen mehr kann nichts schaden, da man den Wagen auch noch gut bei anderen Championship Raceen einsetzen kann...

Beetle Cup
5 Rennen
Championship Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (2 Runden)
Grand Valley Speedway (2 Runden)
Seattle City Circuit II (2 Runden)
Test Course (2 Runden)
Monte Carlo (3 Runden)
Gegner :
VW New Beetle Cup Car
Bonus :
VW New Beetle RSi (4 Farben)
Preisgeld :
(Rennen / Championship)
500.000 / 1.000.000
Tipps :
Man nehme den Beetle RSi und spendiere ihm Tuning nach Wunsch. Einfacher Sieg eigentlich garantiert...

Granturismo World Championship
10 Rennen
Championship Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Tokyo R 246: Akasaka (2 Runden)
Super Speedway Circuit (4 Runden)
Trial Mountain Circuit (2 Runden)
Mid-Field Raceway (2 Runden)
Laguna Seca Raceway (2 Runden)
Seattle City Circuit (2 Runden)
Special Stage Route 11 (2 Runden)
Apricot Hill Raceway (2 Runden)
Trial Mountain Circuit II (2 Runden)
Grand Valley Speedway (3 Runden)
Gegner :
C-West RÄZO Nissan Silvia JGTC
Citroen Xsara Rally Car
Ford Escort Rally Car
Ford Focus Rally Car
Mitsubishi Lancer Evolution VI Rally Car
Subaru Impreza Rally Car
Subaru Impreza Rally Car Proto type
SuperAutoBacs APEX Toyota MR-S JGTC
Toyota Corolla Rally Car
Boni :
Mazda Eunos Roadster
Mitsubishi EVO VI GSR
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R32)
Toyota Celica GT-Four (ST-205)
Preisgeld :
(Rennen / Championship)
1.000.000 / 5.000.000
Tipps :
Freie Auswahl; ich habe hier den Altezza LM genommen (Keine besondere Challenge, aber was solls).
Wer mehr Nervenkitzel will, kann irgendwas anderes schnelles nehmen, was schon in der Garage steht (z.B. den Ford Mustang Cobra SVT R oder den RUF 3400S)...


AMATEUR LEAGUE
Bonus :
Chrysler Viper GTS-R Team Oreca

Japanese Championship
5 Rennen
Championship Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Tokio Route 246: Akasaka (3 Runden)
Super Speedway Circuit (6 Runden)
Apricot Hill Raceway (3 Runden)
Special Stage Route 11 (3 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka II (3 Runden)
Gegner :
Honda NSX Type S Zero
Mazda RX-7 Type RZ
Mitsubishi GTO Twin Turbo
Mitsubishi Lancer Evolution IV GSR
Nissan Silvia K's Aero
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R34)
Subaru Impreza WRX STi
Subaru Legacy B4 Blitzen
Toyota Supra RZ
Boni :
Mazda RX-7 Type Z
Mitsubishi FTO GP VersionR
Mitsubishi Lancer EVO IV GSR
Subaru WRX Sti Version VI Wagon
Tipps :
Toyota Altezza LM, Ford Mustang Cobra SVT R oder RUF 3400S; was sonst ?

American Championship
5 Rennen
Championship Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Seattle City Circuit (3 Runden)
Trial Mountain Circuit (3 Runden)
Super Speedway Circuit (6 Runden)
Seattle City Circuit II (3 Runden)
Laguna Seca Raceway (3 Runden)
Gegner :
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Camaro Z28
Chevrolet Corvette C5R
Chevrolet Corvette Grand Sport
Chevrolet Corvette Z06
Dodge Viper GTS
Ford Mustang SVT Cobra R
Shelby Cobra
Boni :
Audi TT 1.8T
Chevrolet Camaro Race Car
Mazda RX7 Type RS
Subaru WRX Sti Version VI
Tipps :
Wieder was für den Ford Mustang Cobra SVT R; jetzt darf das Tuning schon etwas gehaltvoller sein, aber NA-Tuningstufe 2 für den Motor reicht noch aus...

EU Championship
5 Rennen
Championship Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (3 Runden)
Special Stage Route 5 (3 Runden)
Grand Valley Speedway (3 Runden)
Rome Circuit II (3 Runden)
Monte Carlo (3 Runden)
Gegner :
Aston Martin DB7 Vantage Coupe
Audi S4
BMW 328ci
Lotus Elise 190
Mercedes-Benz CLK55
Opel Speedster
Pagani Zonda C12
Peugeot 206 S16
Renault Clio Sport V6 24V
TVR Griffith 500
Boni :
Gillet Vertigo Race Car
Lotus Lotus Elise 190
Mini Cooper 1.3i
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R34)
Tipps :
Hier bietet sich einiges an : VW New Beetle RSi, RUF 3400S oder der Mercedes-Benz C55... Geschmackssache.

Granturismo World Championship
10 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Tokyo R 246: Akasaka (5 Runden)
Laguna Seca Raceway (5 Runden)
Apricot Hill Raceway (5 Runden)
Deep Forest Raceway (5 Runden)
Special Stage Route 5 (5 Runden)
Trial Mountain Circuit (5 Runden)
Seattle City Circuit (5 Runden)
Mid-Field Raceway II (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Grand Valley Speedway (5 Runden)
Gegner :
Arta Honda NSX JGTC
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Castrol Mugen Honda NSX JGTC
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Chevrolet Corvette C5R
Chrysler Viper GTS-R Team Oreca
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Lister Storm V12 Race Car
Loctite Zexel Nissan Skyline GT-R JGTC
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R
Raybrig Honda NSX JGTC
Boni :
C-West RÄZO Nissan Silvia JGTC
Mazda RX-8
Nissan Z Concept Car
Toyota GT-One Road Car(TS020)
Tipps :
Hier würde ich z.B. den Toyota Altezza LM, den Chevrolet Camaro Race Car aus dem US-Cup oder den Gillet Vertigo empfehlen...

Deutsche Tourenwagen Challenge
5 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (3 Runden)
Mid-Field Raceway (3 Runden)
Deep Forest Raceway (3 Runden)
Laguna Seca Raceway (3 Runden)
Tokyo R 246: Akasaka (3 Runden)
Gegner :
Opel Astra Touring Car
Opel Calibra Touring Car
Mercedes-Benz CLK Touring Car
Boni :
Opel Astra Touring Car (Opel Team Phönix)
RUF 3400S
VW Lupo Cup Car
VW New Beetle Cup Car
Tipps :
Obwohl es ja DTC heisst, ist das Herstellungsland des Wagens nicht vorgeschrieben; also auch hier : Toyota Altezza LM, Chevrolet Camaro Race Car oder Gillet Vertigo...

FF Challenge
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (5 Runden)
Rome Circuit II (5 Runden)
Apricot Hill Raceway II (5 Runden)
Gegner :
Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V
Honda Civic VTi
Honda Civic Type R(EK)
Honda CR-X del Sol SiR
Mitsubishi FTO GP VersionR
Toyota Celica SS-II
Bonus :
TRD Toyota Celica Sports M
Tipps :
Der Honda Integra R kommt wieder zum Einsatz; allerdings ist hier jetzt Volltuning angebracht...

FR Challenge
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (5 Runden)
Laguna Seca Raceway (5 Runden)
Tokyo R 246: Akasaka (5 Runden)
Gegner :
Honda S2000 Type V
Mazda RX-7 Type RZ
Nissan 300ZX
Nissan Silvia Spec-R Aero
Toyota Supra RZ
Bonus :
Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I) Shigeno Version
Tipps :
Nach Belieben : Toyota Altezza LM, Gillet Vertigo, Ford Mustang Cobra SVT R, Chevrolet Camaro Race Car...

MR Challenge
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Tokio Route 246: Akasaka II (5 Runden)
Deep Forest Raceway II (5 Runden)
Grand Valley Speedway (5 Runden)
Gegner :
Honda NSX type S Zero
Mazda MR2 GT-S
Lotus Elise 190
Lotus Motor Sport Elise
Renault Clio Sport V6 24V
Tommy kaira ZZS
Bonus :
Honda NSX type S Zero
Tipps :
"Harry, hol' schon mal den RUF 3400S..."

4WD Challenge
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Super Speedway Circuit (5 Runden)
Apricot Hill Raceway II (5 Runden)
Grand Valley Speedway (5 Runden)
Gegner :
Audi S4
Audi TT 1.8T quattro
Mitsubishi GTO Twin Turbo
Mitsubishi Lancer Evolution IV GSR
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R32)
Subaru Impreza Sports Wagon STi
Toyota Celica GT-Four
Bonus :
Mitsubishi Lancer EVO VII GSR
Tipps :
Probierts mit dem durchgetunten Lancer aus der Anfänger-Liga...

Stars & Stripes Grand Championship
4 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Seattle City Circuit (3 Runden)
Super Speedway Circuit (6 Runden)
Laguna Seca Raceway (3 Runden)
Seattle City Circuit II (3 Runden)
Gegner :
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Camaro Z28
Chevrolet Corvette Grand Sport
Chevrolet Corvette Z06
Dodge Viper GTS
Ford Mustang SVT Cobra R
Shelby Cobra
Bonus :
Spoon Sports Honda S2000 Race Car
Tipps :
Wers kitzlig mag, nimmt den Ford Mustang Cobra SVT R; wer auf Nummer Sicher gehen will den Chevrolet Camaro Race Car...

Boxer Spirit
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (3 Runden)
Seattle City Circuit (3 Runden)
Mid-Field Raceway II (3 Runden)
Gegner :
Subaru Impreza 22B-STi Version
Subaru Impreza Sedan WRX STi
Subaru Impreza WRX STi
Subaru Legacy B4 Blitzen
Subaru Legacy B4 RSK
Bonus :
Subaru Legacy B4 Blitzen
Tipps :
Harry darf wieder los und den RUF 3400S holen...

80's Sports Car Cup
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Tokio Route 246:Akasaka (3 Runden)
Special Stage Route 5 (3 Runden)
Trial Mountain Circuit II (3 Runden)
Gegner :
Mazda Eunos Roadster
Mazda Savanna RX-7 Infini III(FC)
Nissan Skyline GTS-t Type M(R32)
Silvia K's (S13 1800cc)
Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I)
Bonus :
Nismo Nissan Skyline GT-R S-tune (R-32)
Tipps :
Kann man mit einem getunten Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I) oder Toyota Sprinter Trueno GT-APEX (AE86 Type I) Shigeno Version probieren; wenns nicht klappt, noch mal den Mazda Savanna RX-7 Infini III nehmen...

NA Race Of NA Sports n
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Apricot Hill Raceway II (3 Runden)
Super Speedway Circuit (6 Runden)
Deep Forest Raceway II (3 Runden)
Gegner :
Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V
Honda Accord Euro-R
Honda Integra Type R 98 spec
Honda S2000 Type V
Honda Civic Type R(EK)
Lotus Elise 190
Mazda MR2
Mazda Roadster RS
Mitsubishi FTO GP Version R
Opel Speedster
Toyota Altezza RS200
Toyota Celica SS-II
Toyota Supra SZ-R
Bonus :
Mazda RX-8
Tipps :
Ford Mustang Cobra SVT R oder Chevrolet Camaro Race Car...

Turbo Race Of Turbo Sports
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Apricot Hill Raceway II (3 Runden)
Teststrecke (3 Runden)
Grand Valley Speedway (3 Runden)
Gegner :
Audi S4
Mazda MR2 GT-S
Nissan Silvia Spec-R Aero
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R32)
Subaru Impreza Sedan WRX STi
Subaru Legacy B4 Blitzen
VW New Beetle RSi
Bonus :
Mine's Mitsubishi Lancer EVO VI GSR
Tipps :
Freie Auswahl; in den vorherigen Cups gabs ja einiges an netten Wagen zu gewinnen : Lancers, Imprezas, Skylines...

Gran Turismo All Stars.
10 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Laguna Seca Raceway (5 Runden)
Deep Forest Raceway II (5 Runden)
Mid-Field Raceway (5 Runden)
Teststrecke (5 Runden)
Apricot Hill Raceway II (5 Runden)
Rome Circuit II (5 Runden)
Seattle City Circuit (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Grand Valley Speedway II (5 Runden)
Tokio R 246: Akasaka II (5 Runden)
Gegner :
Arta Honda NSX JGTC
Castrol Mugen Honda NSX JGTC
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Chevrolet Corvette C5R
Chrysler Viper GTS-R Team Oreca
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Lister Storm V12 Race Car
Mitsubishi Lancer Evolution VI Rally Car
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R JGTC
Peugeot 206 Rally Car
Opel Calibra Touring Car
Raybrig Honda NSX JGTC
Subaru Impreza Rally Car prototpe
SuperAutoBacs APEX Toyota MR-S JGTC
Boni :
Ford GT40
Mine's Nissan Skyline GT-R-N1 V-spec(R34)
Nismo Nissan Skyline GT-R R-tune
Raybrig Honda NSX JGTC
Tipps :
Bei 10 Rennen ein klarer Fall für Toyota Altezza LM, Chevrolet Camaro Race Car, Gillet Vertigo...

GT All Japan GT Championship
10 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Grand Valley Speedway (5 Runden)
Rome Circuit (5 Runden)
Mid-Field Raceway (5 Runden)
Special Stage Route 5 II (5 Runden)
Laguna Seca Raceway (5 Runden)
Super Speedway Circuit (10 Runden)
Apricot Hill Raceway II (5 Runden)
Grand Valley Speedway II (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Tokio R 246: Akasaka (5 Runden)
Gegner :
Arta Honda NSX JGTC
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Castrol Mugen Honda NSX JGTC
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Loctite Zexel Nissan Skyline GT-R JGTC
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R JGTC
Raybrig Honda NSX JGTC
Boni :
Arta Honda NSX JGTC
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Loctite Zexel Nissan Skyline GT-R JGTC
Tipps :
Was wohl ?

Tourist Trophy Audi TT Race
5 Rennen
Championship Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Seattle City Circuit (3 Runden)
Special Stage Route 5 (3 Runden)
Trial Mountain Circuit (3 Runden)
Rome Circuit (3 Runden)
Deep Forest Raceway II (3 Runden)
Gegner :
Audi TT 1.8T quattro
Bonus :
Audi S4
Tipps :
Wieder diese TT-Krücke, und jetzt muss man auch noch ordentlich Kohle fürs Tuning liegen lassen, aber ohne ist man wirklich chancenlos. Eine intensive Beschäftigung mit dem SetUp ist auch hilfreich...

GT Race Of Red Emblem
3 Rennen
Single Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (3 Runden)
Laguna Seca Raceway (3 Runden)
Special Stage Route 11 (3 Runden)
Gegner :
Nissan Skyline GT-R V-spec (R34)
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R34)
Nissan Skyline GT-R Vspec(R33)
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R33)
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R32)
Nissan Skyline GTS-t Type M(R32)
Bonus :
Nismo Nissan Skyline 400R
Tipps :
Für die anspruchsvollen : Nismo Nissan Skyline GT-R S-tune aus dem 80er Cup; wer es schnell und sicher mag : Zexel-JGTC-Skyline...

Legend Of Silver Arrow
3 Rennen
Single Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (3 Runden)
Super Speedway Circuit (6 Runden)
Rome Circuit II (3 Runden)
Gegner :
Mercedes-Benz CL600
Mercedes-Benz CLK55
Mercedes-Benz SLK 230 Kompressor
Bonus :
Mercedes-Benz CLK Touring Car (D2 AMG Mercedes)
Tipps :
Nochmal was für den C55...

Altezza Race
5 Rennen
Championship Race
A-Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Grand Valley Speedway (5 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (5 Runden)
Monte Carlo (7 Runden)
Gegner :
Toyota Altezza RS200
Boni :
Tom's Toyota X540 Chaser
Toyota Altezza LM Race Car
Toyota Vitz RS1.5 (2 Farben)
Tipps :
Voll durchgetunt mit dem RS200 leicht zu schaffen (und wg. des Altezza LM eines der lohnendsten Rennen überhaupt)...

Type R Meeting
5 Rennen
Championship Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Tokio Route 246: Akasaka (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Super Speedway Circuit (10 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka II (5 Runden)
Monte Carlo (7) Gegner :
Honda Accord Euro-R
Honda Civic Type R(EK)
Honda Integra Type R 98 spec
Honda NSX Type R
Boni :
Honda NSX Type R
Honda S2000
Mugen Honda S2000
Spoon Sports Honda S2000
Tipps :
Honda Integra Type R, aber leicht wirds wirklich nicht; intensive Beschäftigung mit dem Setup bleibt einem nicht erspart...

Evolution Meeting
3 Rennen
Single Race
B-Lizenz nötig
Strecken :
Mid-Field Raceway II (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (5 Runden)
Gegner :
Mitsubishi Lancer Evolution IV GSR
Mitsubishi Lancer Evolution V GSR
Mitsubishi Lancer Evolution V GSR T.M.E.
Mitsubishi Lancer Evolution VI GSR
Mitsubishi Lancer Evolution VII GSR
Bonus :
Mitsubishi Lancer Evolution VI Rally Car
Tipps :
Kann man mit dem Lancer fahren, den man schon für das andere Treffen genommen hat; Tuning ist Pflicht...

Dream Car Championship
7 Rennen
Championship Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway (5 Runden)
Laguna Seca Raceway (5 Runden)
Special Stage Route 5 (5 Runden)
Apricot Hill Raceway (5 Runden)
Teststrecke (5 Runden)
Special Stage Route 11 (5 Runden)
Grand Valley Speedway II (7) Gegner :
Honda S2000 LM Race Car
Mazda RX-7 LM Race Car
Mitsubishi FTO LM Race Car
Subaru Impreza LM Race Car
Tommy kaira ZZII
Toyota Altezza LM Race Car
Boni :
Honda S2000 LM Race Car
Mazda RX-7 LM Race Car
Mitsubishi FTO LM Race Car
Subaru Impreza LM Race Car
Tipps :
So früh wie möglich fahren; die Bonuswagen sind allesamt erste Sahne ! Sollte mit allem zu schaffen sein, was auch für die vorherigen 10er-Championship Racee gut war...

PROFESSIONAL LEAGUE
Bonus :
F686/M

British GT Car Cup
3 Rennen
Single Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (10 Runden)
Special Stage Route 5 (10 Runden)
Rome Circuit II (10 Runden)
Gegner :
Aston Martin V8 Vantage
Aston Martin Vanquish
Jaguar XKR Coupe
Lotus Motor Sport Elise
TVR Tuscan Speed 6
Bonus :
Aston Martin Vanquish
Tipps / Kommentar :
Holt euch den Tuscan Speed 6. Macht den Cup einfach zu gewinnen und man braucht ihn sowieso für die "Tuscan-Challenge"...

Granturismo World Championship
10 Rennen
Championship Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Grand Valley Speedway (10 Runden)
Apricot Hill Raceway II (10 Runden)
Special Stage Route 5 II (10 Runden)
Trial Mountain Circuit (10 Runden)
Deep Forest Raceway (10 Runden)
Teststrecke (10 Runden)
Special Stage Route 11 II (10 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (10 Runden)
Monte Carlo (15 Runden)
Grand Valley Speedway II (10 Runden)
Gegner :
Ford GT40 Race Car
Jaguar XJ220 Race Car
Mazda 787B
Nissan R390 GT1 LM Race Car
Panoz Esperante GTR-1
Toyota GT-One Race Car(TS020)
Boni :
Ford GT40 Race Car
Jaguar XJ220 Race Car
Nissan R390 GT1 Road Car
Opel Calibra Touring Car
Tipps / Kommentar :
Das ist auch mit LM-Wagen nicht besonders leicht; wer sicher gehen will, nimmt den einen der Formel-Wagen (hatte ich schon erwähnt, dass ich ungern verliere ?), ansonsten Mazda 787B oder Nissan R390 GT1 LM Race Car...

FF Challenge
3 Rennen
Single Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway II (10 Runden)
Rome Circuit (10 Runden)
Monte Carlo (10 Runden)
Gegner :
Fiat Coupe Turbo Plus
Honda Accord Euro-R
Honda Integra Type R 98 spec
Mitsubishi FTO GP Version R
Spoon Honda Civic Type-R
Toyota Celica TRD Sports M
VW New Beetle Cup Car
Bonus :
Spoon Sports Honda Civic Type R
Tipps / Kommentar :
Der Honda Integra R darf noch mal ran...

FR Challenge
3 Rennen
Single Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Apricot Hill Raceway II (10 Runden)
Mid-Field Raceway II (10 Runden)
Deep Forest Raceway II (10 Runden)
Gegner :
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Corvette Z06
Ford Mustang SVT Cobra R
Jaguar XKR Coupe
Mercedes-Benz CL600
Mercedes-Benz CLK55
TVR Griffith 500
Bonus :
Nismo Nissan GT-R LM Road Car (R33)
Tipps / Kommentar :
Seht euch einfach in eurer Garage um; für jeden LM ein Klacks...

MR Challenge
3 Rennen
Single Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit (10 Runden)
Laguna Seca Raceway (10 Runden)
Mid-Field Raceway II (15 Runden)
Gegner :
Ford GT40
Lotus Esprit Sport 350
Pagani Zonda C12S
RUF 3400S
Bonus :
Tommy kaira ZZII
Tipps / Kommentar :
Entweder mit dem RUF 3400S oder mit einem der JGTC-Honda NSX...

4WD Challenge
3 Rennen
Single Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Special Stage Route 11 II (10 Runden)
Laguna Seca Raceway (10 Runden)
Deep Forest Raceway (15 Runden)
Gegner :
Audi S4
Mitsubishi Lancer Evolution VI GSR
Mitsubishi Lancer Evolution VII GSR
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R34)
Nissan Skyline GT-R Vspec(R33)
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R32)
Subaru Impreza 22B-STi Version
Subaru Impreza Sedan WRX STi
Subaru Impreza WRX STi
Subaru Legacy B4 Blitzen
Toyota Celica GT-Four
Bonus :
Mitsubishi Lancer Evolution VII Rally Car Prototype
Tipps / Kommentar :
Jetzt gibts genug Allradler in eurer Garage; sucht euch einen aus...

Spider & Roadster
3 Rennen
Single Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Grand Valley Speedway (10 Runden)
Trial Mountain Circuit (10 Runden)
Monte Carlo (15 Runden)
Gegner :
Honda S2000 Type V
Lotus Elise 190
Lotus Motor Sport Elise
RUF 3400S
Tommy kaira ZZS
TVR Griffith 500
Bonus :
Shelby Cobra
Tipps / Kommentar :
RUF 3400S (sagte ich nicht, dass sich der Kauf lohnen würde ?)

Boxer Spirit
3 Rennen
Single Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Deep Forest Raceway II (10 Runden)
Rome Circuit (10 Runden)
Super Speedway Circuit (20 Runden)
Gegner :
RUF 3400S
RUF CTR2
RUF RGT
Subaru Impreza Sedan WRX STi
Subaru Legacy B4 Blitzen
Bonus :
RUF RGT
Tipps / Kommentar :
RUF 3400S oder Subaru Impreza LM...

NA Race Of NA Sports
3 Rennen
Single Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Apricot Hill Raceway II (10 Runden)
Seattle City Circuit (10 Runden)
Tokio Route 246:Akasaka (10 Runden)
Gegner :
Dodge Viper GTS
Honda NSX Type S Zero
Lotus Motor Sport Elise
Pagani Zonda C12
Renault Clio Sport V6 24V
TVR Griffith 500
Bonus :
Pagani Zonda C12S
Tipps / Kommentar :
Immer noch der Ford Mustang Cobra SVT R oder der Chevrolet Camaro Race Car...

Turbo Race Of Turbo Sports
3 Rennen
Single Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Mid-Field Raceway (10 Runden)
Teststrecke (10 Runden)
Apricot Hill Raceway (15 Runden)
Gegner :
Lotus Esprit Sport 350
Mazda RX-7 Type RS
Mine's Nissan Skyline
Mine's Mitsubishi Lancer Evolution VI
Mitsubishi Lancer Evolution VII GSR
Nissan Fairlady Z
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R34)
Subaru Impreza WRX STi
Ruf CTR2
Toyota Supra RZ
Bonus :
RUF CTR2
Tipps / Kommentar :
Da kann man nach Herzenslust experimentieren...

Gran Turismo All Stars.
10 Rennen
Championship Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Laguna Seca Raceway (15 Runden)
Deep Forest Raceway (15 Runden)
Mid-Field Raceway II (15 Runden)
Test Course (15 Runden)
Apricot Hill Raceway (15 Runden)
Rome Circuit (15 Runden)
Seattle Circuit II (15 Runden)
Special Stage R11 II (15 Runden)
Grand Valley Speedway II (15 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (15 Runden)
Gegner :
Ford GT 40 Race Car
Honda S2000 LM Race Car
Jaguar XJ220 Race Car
Mazda 787B Race Car
Mazda RX-7 LM Race Car
Mitsubishi FTO LM Race Car
Nissan R390 GT1 LM Race Car
Panoz Esperante GTR-1
Subaru Impreza LM Race Car
Toyota Altezza LM Race Car
Toyota GT-one Race Car(TS020)
Boni :
Dodge Viper GTSR Concept
Nissan R390 GT1 LM Race Car
Subaru Impreza Sedan WRX Sti
Toyota GT-One Race Car(TS020)
Tipps / Kommentar :
Mazda 787B, Nissan R390 GT1 LM Race Car oder Formel-Wagen...

GT All Japan GT Championship
10 Rennen
Championship Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Grand Valley Speedway (15 Runden)
Apricot Hill Raceway (15 Runden)
Teststrecke (15 Runden)
Special Stage Route 11 (15 Runden)
Laguna Seca Raceway (15 Runden)
Trial Mountain Circuit (15 Runden)
Rome Circuit II (15 Runden)
Grand Valley Speedway II (15 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (15 Runden)
Monte Carlo (20 Runden)
Gegner :
Arta Honda NSX JGTC
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Castrol Mugen Honda NSX JGTC
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Loctite Zexel Nissan Skyline GT-R JGTC
Nomad Lamborghini Diablo GT JGTC
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R JGTC
Raybrig Honda NSX JGTC
Boni :
Castrol Mugen Honda NSX JGTC
Nomad Lamborghini Diablo GT JGTC
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R JGTC
SuperAutoBacs APEX Toyota MR-S JGTC
Tipps / Kommentar :
Probiert mal den Tommy kaira ZZII aus: sauschnell und man kann mit den richtigen Reifen (A2) ohne Boxenstopp durchfahren...

Italienische Avantgarde
2 Rennen
Single Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (10 Runden)
Rome Circuit II (10 Runden)
Gegner :
Nomad Lamborghini Diablo GT JGTC
Pagani Zonda Race Car
Bonus :
Pagani Zonda Race Car
Tipps / Kommentar :
Wer es anspruchsvoll mag, nimmt den Pagani Zonda C12S, voll getunt; wers lieber sicher mag, den Nomad Lamborghini Diablo GT JGTC aus der vorherigen Meisterschaft...

GT Race Of Red Emblem
3 Rennen
Single Race
iA-Lizenz nötig
Strecken :
Tokio Route 246: Akasaka (10 Runden)
Grand Valley Speedway II (10 Runden)
Special Stage Route 11 II (10 Runden)
Gegner :
Nissan Skyline GT-R V-spec (R34)
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R34)
Nissan Skyline GT-R Vspec(R33)
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R33)
Nissan Skyline GT-R V-spec II(R32)
Nissan Skyline GTS-t Type M(R32)
Bonus :
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Tipps / Kommentar :
Hier kann man die verschiedenen Skylines, die man jetzt in der Garage haben sollte, mal ausprobieren...

Vitz Race
5 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit II (10 Runden)
Laguna Seca Raceway (10 Runden)
Teststrecke (10 Runden)
Special Stage Route 11 II (10 Runden)
Grand Valley Speedway II (10 Runden)
Gegner :
Toyota Vitz RS 1.5
Boni :
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Toyota Altezza LM Race Car
Toyota Supra RZ
Toyota Vitz RS 1.5
Tipps / Kommentar :
Hier darf man nochmal den Toyota Vitz von ganz am Anfang ausbuddeln; Volltuning ist Pflicht, A2-Reifen auch...

Elise Trophy
5 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Monte Carlo (10 Runden)
Apricot Hill Raceway (10 Runden)
Deep Forest Raceway (10 Runden)
Rome Circuit II (10 Runden)
Trial Mountain Circuit (10 Runden)
Gegner :
Lotus Elise 190
Lotus Motor Sport Elise
Bonus :
Lotus Elise 190 (4 Farben)
Tipps / Kommentar :
Lotus Motor Sport Elise.
Wenn ich mal davon ausgehe, dass sich das Handling der Autos sehr stark an der Realität orientiert, kann ich nur sagen : Gott sei Dank hab' ich mir DEN nicht gekauft...
Die Mühle ist superempfindlich und sollte tunlichst von allen Curbs und/oder schnellen Lastwechseln ferngehalten werden, sonst hat man einen 'wunderbaren' Drehkreisel. Was der Lotus auch nicht mag, sind unterschiedliche Reifenhärtegrade, kalte und abgefahrene Reifen, harte Federung und maximale Stabis... Man kommt trotzdem einigermassen mit dem Cup klar, weil die anderen Lotus Elise fast immer Reifen wechseln müssen und man selber mit A2-ern gerade mal so durchkommt. Also keine Harakiri-Aktionen versuchen, wenn die anderen am Anfang davonfahren; früher oder später kriegt man die doch...

Clio Trophy
5 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Rome Circuit (10 Runden)
Grand Valley Speedway (10 Runden)
Special Stage Route 11 II (10 Runden)
Deep Forest Raceway (10 Runden)
Monte Carlo (15 Runden)
Gegner :
Renault Clio Sport V6 24V
Bonus :
VW New Beetle Cup Car (4 Farben)
Tipps / Kommentar :
Renault Clio Sport Race Car, voll getunt, A2-Reifen und der Cup ist gewonnen; die anderen Clios müssen alle an die Box; man selber kann durchfahren...

TVR Tuscan Challenge
5 Rennen
Championship Race
iB-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit II (10 Runden)
Special Stage Route 5 (10 Runden)
Rome Circuit II (10 Runden)
Seattle City Circuit (10 Runden)
Teststrecke (10 Runden)
Gegner :
TVR Tuscan Speed 6
Bonus :
TVR Griffith 500 (3 Farben)
TVR Speed 12
Tipps / Kommentar :
Noch mal was für den Tuscan Speed 6; voll getunt absolut kein Problem...

Dream Car Championship
7 Rennen
Championship Race
S-Lizenz nötig
Strecken :
Teststrecke (15 Runden)
Grand Valley Speedway (15 Runden)
Trial Mountain Circuit II (15 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (15 Runden)
Mid-Field Raceway II (15 Runden)
Special Stage Route 11 II (15 Runden)
Monte Carlo (20 Runden)
Gegner :
Honda S2000 LM Race Car
Mazda RX-7 LM Race Car
Mitsubishi FTO LM Race Car
Subaru Impreza LM Race Car
Tommy kaira ZZII
Toyota Altezza LM Race Car
Boni :

F090/S
Mitsubishi FTO LM Race Car
Panoz Esperante GTR-1
Toyota GT-One Race Car(TS020)
Tipps / Kommentar :
Jeder Wagen in der Leistungsklasse eines getunten LM schafft das...

Polyphony Digital Cup
10 Rennen
Championship Race
S-Lizenz nötig
Strecken :
Trial Mountain Circuit II (20 Runden)
Mid-Field Raceway II (20 Runden)
Rome Circuit II (20 Runden)
Special Stage Route 5 II (20 Runden)
Seattle City Circuit II (20 Runden)
Apricot Hill Raceway II (20 Runden)
Deep Forest Raceway II (20 Runden)
Special Stage Route 11 II (20 Runden)
Grand Valley Speedway II (20 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka II (20 Runden)
Gegner :
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Corvette Grand Sport
Ford Mustang SVT Cobra R
Honda NSX Type S Zero
Jaguar XKR Coupe
Lotus Elise 190
Mazda RX-7 Type RS
Mazda RX-7 Type RZ
Mazda RX-8
Mitsubishi Lancer Evolution VI GSR
Mitsubishi Lancer Evolution VI GSR T.M.E.
Mitsubishi Lancer Evolution VI RS
Mitsubishi Lancer Evolution VII GSR
Nissan Skyline GT-R Vspec(R33)
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R32)
Nissan Z Concept
Subaru Impreza 22B-STi Version
Subaru Impreza WRX STi
Toyota Supra RZ
Boni :
F094/S
Suzuki Escudo Pikes Peak Version
Toyota GT-One Race Car(TS020)
TVR Speed 12
Tipps / Kommentar :
Hier sind nur ungetunte Wagen zugelassen; wer es einfach mag, nimmt einen Pagani Zonda C12 oder einen Jaguar XJ220 Road Car und spendiert ihm A2-Reifen. Obwohl die Rennen über 20 Runden gehen, kann man die mit einem Satz Reifen gemütlich durchfahren und ist so schnell, dass man die anderen Wagen mindestens einmal überrundet... Wer es anspruchvoller/kniffliger will, nimmt was anderes aus der Garage mit ca. 300 PS oder einen der Wagen, gegen die man antritt...

Like The Wind
1 Rennen
Single Race
S-Lizenz nötig
Strecke :
Teststrecke (20 Runden)
Gegner :
Arta Honda NSX JGTC
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Dodge Viper GTS
Nissan Skyline GT-R V-spec(R34)
Pagani Zonda C12S
Panoz Esperante GTR-1
Toyota GT-One Race Car(TS020)
Toyota Supra RZ
TVR Speed 12
Bonus :
Mazda 787B
Tipps / Kommentar :
Man nehme den Suzuki Escudo (für irgendwas muss der ja schliesslich gut sein...), voll getunt, mit minimalem Abtrieb und mit der längsten Übersetzung. Dann läuft er an die 500 km/h und das Rennen dauert nicht so ewig lang; aber aufpassen : weils so eintönig ist, wird man da leicht unaufmerksam und hängt schnell in der Leitplanke...

Formula GT
10 Rennen
Championship Race
S-Lizenz nötig
Strecken :
Mid-Field Raceway (30 Runden)
Seattle City Circuit (40 Runden)
Grand Valley Speedway (27 Runden)
Super Speedway Circuit (50 Runden)
Rome Circuit (28 Runden)
Teststrecke (25 Runden)
Laguna Seca Raceway (33 Runden)
Apricot Hill Raceway (27 Runden)
Tokio Route 246: Akasaka (25 Runden)
Monte Carlo (78 Runden)
Gegner :
F686/M
F687/S
F688/S
F090/S
F094/H
F094/S
Boni :
F686/M
F687/S
F688/S
F090/S
F094/H
Tipps / Kommentar :
F094H oder F687/S. Die ersten sechs Rennen sind zwar lang, aber sie sind, wenn man nicht vergessen hat, vor dem Rennen einen Ölwechsel zu machen, durch den Leistungsüberschuss (40 PS) relativ leicht zu gewinnen. Aufpassen muss man aber schon, da die Gegner meistens länger draussen bleiben können als man selber. Spätestens bei dunkelorange sollte man Reifen wechseln, da man sonst bei dem Rumgerutsche mehr Zeit verliert als einen ein Boxenstopp kostet. Nach 300 km Renndistanz verliert man an Leistung und dann wirds mit dem gewinnen schwerer. Besonders happig ist das letzte Rennen, 78 Runden in Monte Carlo, eine echte Grand-Prix-Distanz. Wenn die Reifen nachlassen, hängt man schneller in den Leitplanken, als man 'Schade' sagen kann. Hier hilft nur Streckenkenntnis und intensive Beschäftigung mit dem Setup. Man sollte also am besten VORHER hier das Ausdauerrennen gefahren haben...


RALLY EVENT
Bonus :
Suzuki Escudo Pikes Peak Version

Tahiti Challenge Of Rally
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Tahiti Dirt Course (2 / 3 / 5 Runden)
Gegner :
206 Rally Car
Bonus :
Toyota Celica Rally Car
Preisgeld :
500.000

Tahiti Maze
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Tahiti Maze (2 / 3 / 5 Runden)
Gegner :
Mitsubishi Lancer Evolution VII Rally Car
Bonus :
Ford Escort Rally Car
Preisgeld :
500.000

Smokey Mountain Rallye
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Smokey Mountain Circuit (3 / 5 / 7 Runden)
Gegner :
Subaru Impreza Rally Car
Bonus :
Ford Focus Rally Car
Preisgeld :
500.000

Swiss Alps
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Schweizer Alpen (3 / 5 / 7 Runden)
Gegner :
Subaru Impreza Rally Car prototype
Bonus :
Peugeot 206 Rally Car
Preisgeld :
500.000

Tahiti Challenge Of Rally II
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Tahiti Dirt Course II (2 / 3 / 5 Runden)
Gegner :
Ford Escort Rally Car
Bonus :
Toyota Corolla Rally Car
Preisgeld :
500.000

Tahiti Maze II
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Tahiti Maze II (2 / 3 / 5 Runden)
Gegner :
Mitsubishi Lancer Evolution VI Rally Car
Bonus :
Subaru Impreza Rally Car
Preisgeld :
500.000

Smokey Mountain Rally II
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Smokey Mountain Circuit II (3 / 5 / 7 Runden)
Gegner :
Toyota Corolla Rally Car
Bonus :
Mitsubishi Lancer Evolution VI Rally Car
Preisgeld :
500.000

Swiss Alps II
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Schweizer Alpen II (3 / 5 / 7 Runden)
Gegner :
Toyota Celica Rally Car
Bonus :
Mitsubishi Lancer Evolution VII Rally Car Prototype
Preisgeld :
500.000

Super Special Route 5 Wet
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Special Stage Route 5 (2 / 3 / 5 Runden)
Gegner :
Mitsubishi Lancer Evolution VII Rally Car
Bonus :
Citroen Xsara Rally Car
Preisgeld :
500.000

Super Special Route 5 Wet II
3 Rennen
R-Lizenz nötig
Strecke :
Special Stage Route 5 (2 / 3 / 5 Runden)
Gegner :
Subaru Impreza Rally Car prototype
Bonus :
Subaru Impreza Rally Car prototype
Preisgeld :
500.000

Tipps für alle Rennen :
Rallies machen mir ja normalerweise Spass, aber die hier wollte ich so schnell wie möglich hinter mich bringen. Deswegen habe ich für alle Rennen einen voll getunten Subaru Impreza LM Race Car mit Schotterreifen genommen. Da wird alles extrem einfach...
Wer nach einer Challenge sucht, tritt immer mit dem Fahrzeug an, das auch der Gegner fährt...

ENDURANCE
Bonus :
F094/H

300 Km Grand Valley
iA-Lizenz nötig
60 Runden
Gegner :
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Castrol Mugen Honda NSX JGTC
Castrol Tom's Toyota Supra JGTC
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Loctite Zexel Nissan Skyline GT-R JGTC
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R JGTC
Raybrig Honda NSX JGTC
Boni :
F090/S
Nissan R390 GT1 Road Car
Spoon Honda S2000 Race Car
Subaru Impreza LM Race Car
Preisgeld :
40.000.000
Tipps / Kommentar :
Sollte mit jedem getunten LM-Wagen leicht zu gewinnen sein. Ich habe hier mal den Mazda 787B ausprobiert; mit A2-Reifen sind nur zwei Boxenstopps nötig, die anderen Wagen brauchen mindestens deren vier...

Seattle 100 Miles Challenge
iA-Lizenz nötig
40 Runden
Gegner :
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Camaro Z28
Chevrolet Corvette Grand Sport
Chevrolet Corvette Z06
Dodge Viper GTS
Ford Mustang SVT Cobra R
Shelby Cobra
Boni :
Nismo Nissan Skyline GT-R LM Road Car
Panoz Esperante GTR-1
F???/?
Tommy kaira ZZII
Preisgeld :
15.000.000
Tipps / Kommentar :
Das kürzeste aller Ausdauerrennen; je nach Wagen mindestens eine Stunde Fahrzeit. Wer sich der Umgebung anpassen will, wählt die Shelby Cobra, den Ford Mustang Cobra SVT R oder den Chevrolet Camaro Race Car: gewinnen kann man mit allen. Ich selber bin einen Mazda RX-7 LM gefahren, allerdings mit den falschen Reifen, d.h. es war anstrengender als sonst, weil ich eigentlich ständig am rutschen war, aber im Endeffekt habe ich doch mit grossem Vorsprung gewonnen...

Laguna Seca 200miles Endurance
iA-Lizenz nötig
90 Runden
Gegner :
Chevrolet Corvette C5R
Chrysler Viper GTS-R Team Oreca
Ford GT40 Race Car
Gillet Vertigo Race Car
Lister Storm V12 Race Car
Mercedes-Benz CLK Touring Car
Panoz Esperante GTR-1
Boni :
Calsonic Nissan Skyline JGTC JGTC
F686/M
F687/S
Toyota Altezza LM Race Car
Preisgeld :
30.000.000
Tipps / Kommentar :
Laguna Seca ist eine schwierige Strecke, besonders wegen der Corkscrew- und der Zielkurve. Man kann die zehnmal richtig und dann einmal fast richtig fahren und hängt dann sofort in der Leitplanke und/oder im Kiesbett, und das kostet dann richtig Zeit. Deswegen bin ich hier kein Risiko eingegangen (90 Runden sind schliesslich auch nicht gerade wenig) und habe den F094/H genommen. Mit dem stehen die ersten Überrundungen schon in Runde 6 an. Was die Boxenstopps anbetrifft : zwar geht der erste Gegner schon in Runde 7 an die Box, aber man selber muss den weichen A5/T5-Reifen der Formel-Wagen Tribut zollen und kann deshalb bis maximal bis Runde 8 draussen bleiben...

2 Hour Passage To Colosseo
iA-Lizenz nötig
81 Runden (Lancia Delta / Renault Clio)
Gegner :
Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V
Audi S4
Audi TT 1.8T quattro
BMW 328ci
Fiat Coupe Turbo Plus
Peugeot 206 S16
Renault Clio Sport V6 24V
TVR Griffith 500
Boni :
F688/S
Lancia Delta HF integrale Rally Car
Pagani Zonda Race Car
Subaru Impreza Rally Car Prototype
Preisgeld :
30.000.000
Tipps / Kommentar :
Da das Rennen auf jeden Fall 2 Stunden dauert, tut man sich keinen Gefallen, wenn man ein sehr schnelles Auto wählt, z.B. einen Formel- oder einen LM-Wagen; man muss dann nur umso mehr Runden fahren (es sei denn, man fährt so viel Vorsprung heraus, dass man den Wagen für die letzte halbe Stunde abstellen kann und trotzdem noch gewinnt). Also lieber einen langsameren Wagen, der gerade schnell genug ist, um die anderen zu besiegen. Ich habe hier, schon alleine wegen des Austragungsortes, einen Lancia Delta HF integrale Rally Car gewählt. Das Handling ist begeisternd, die Strassenlage ein Traum. Schade, dass man nicht mehr als 430 PS herausholen kann; der Wagen könnte einiges mehr vertragen. Seine Klasse zeigt sich auch daran, dass ein Clio mit knapp 100 PS mehr, den ich für dieses Rennen auch ausprobiert habe, genauso schnell war...
Der erste der Gegner muss schon in Runde 7 an die Box; man selber hält es mit A2-ern bis Runde 20 aus, die ersten Überrundungen stehen schonin Runde 8 an...

2 Hour Trial Mountain
iA-Lizenz nötig
79 Runden (Pagani Zonda C12S)
82 Runden (Jaguar XJ220 Road Car)
Gegner :
Honda NSX Type S Zero
Mazda RX-7 Type RZ
Mitsubishi Lancer Evo VII RS
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R34)
Nissan Skyline GT-R Vspec II(R32)
Subaru Impreza WRX STi
Toyota Supra RZ
Boni :
F???/?
Honda S2000 LM Race Car
Lister Storm V12 Race Car
Mine's Nissan Skyline GT-R-N1 V-spec(R34)
Preisgeld :
15.000.000
Tipps / Kommentar :
Auch hier darf man 2 Stunden fahren, egal, was für eine Mühle man hat. Habe hier mal den Jaguar XJ220 Road Car ausprobiert und war sehr angenehm überrascht über dessen tolles Handling (im Vergleich zum Pagani Zonda C12 oder anderen, ungetunten Wagen). Das zeigte sich u.a. darin, dass er trotz einer Minderleistung von 50 PS drei Runden mehr fahren konnte als der Pagani Zonda. Die anderen Wagen müssen schon in Runde 6 an die Box, überrunden darf man schon in Runde 7 und selber muss man erst in Runde 20 an die Box (auch hier waren wieder die bewährten A2-Reifen montiert...)

Special Stage Route 11
iA-Lizenz nötig
50 Runden
Gegner :
Chevrolet Corvette C5R
Chrysler Viper GTS-R Team Oreca
Ford GT40 Race Car
Jaguar XJ220 Race Car
Mazda 787B
Pagani Zonda Race Car
Toyota GT-One Race Car(TS020)
Boni :
Arta Honda NSX JGTC
Chevrolet Camaro Race Car
F687/S
SuperAutoBacs APEX Toyota MR-S JGTC
Preisgeld :
50.000.000
Tipps / Kommentar :
Mit den meisten JGTC- oder LM-Wagen leicht zu gewinnen. Habe es mit einem Calsonic Nissan Skyline JGTC probiert. Für einen Skyline zwar 'ne miese Strassenlage, aber es geht trotzdem. Der schnellste Verfolger muss meist schon in Runde 8 an die Box; man selber kann bis etwa Runde 12 draussen bleiben und hat den Sieg schon halbwegs in der Tasche. Vorsicht ist bei kalten Reifen geboten; dieser R34 zickt da ganz schön 'rum... Mit dem Zexel-JGTC-Skyline, dem Honda S2000 LM oder einem der JGTC-Honda NSX geht das sehr viel entspannter...

Roadster Ausdauerrennen
iA-Lizenz nötig
40 Runden
Gegner :
F???/?
Mazda Eunos Roadster
Mazda Roadster RS
Mazda Eunos Roadster RS
Boni :

F???/?
Mazda Roadster 1.8 RS
Mazda Eunos Roadster J Limited
Mazda Eunos Roadster VR Limited
Preisgeld :
10.000.000
Tipps / Kommentar :
Auf den ersten Blick ein schwieriges Rennen, da hier nur ungetunte Eunos Roadster teilnehmen dürfen, aber das sieht wirklich nur so aus...
Zuerst einmal sind maximal 2 der 5 Gegner Eunos Roadster 1.8i; die anderen sind nur normale Eunos Roadster, die im Rennen zu langsam sind, um einen irgendwie gefährden zu können. Dann sollte man ja noch den Eunos Roadster aus dem Clubman-Cup in der Garage haben und der hat normalerweise schon mal 3 PS mehr, die man durch einen Ölwechsel noch auf 11 PS Mehrleistung gegenüber den anderen 1.8i steigern kann. Dann zieht man noch A2-Reifen auf und beginnt das Rennen. Der/die anderen 1.8i werden einem erstmal unaufhaltsam davonfahren, aber nur bis Runde 4; da müssen sie nämlich an die Box, während man selber bis Runde 21 draussen bleiben kann. Wie das Rennen dann ausgeht, dürfte klar sein (solange man seinen Wagen nicht zu oft im Kies verbuddelt...)

Toyko Route 246
iA-Lizenz nötig
100 Runden
Gegner :
Arta Honda NSX JGTC
Calsonic Nissan Skyline JGTC
Denso Sard Toyota Supra GT JGTC
Loctite Zexel Nissan Skyline GT-R JGTC
Pennzoil Nismo Nissan Skyline GT-R JGTC
Raybrig Honda NSX JGTC
Boni :
C-West RÄZO Nissan Silvia JGTC
F094/H
Mazda RX7 LM Race Car
Toyota GT-One Road Car(TS020)
Preisgeld :
40.000.000
Tipps / Kommentar :
Hier kann man mit jedem Wagen aus der JGTC gewinnen, da man mit A2-Reifen fast doppelt so lange draussen bleiben kann wie die Gegner; der erste geht meist in der neunten Runde an die Box. Man sollte sich gut überlegen, womit man fährt : Auf dieser Strecke habe ich mal den Nissan R390 GT1 LM Race Car ausprobiert, der ja nun wirklich nicht gerade langsam ist, aber trotz nur vier Mal Reifen wechseln und einer durchschnittlichen Zeit von 1:20 min pro Runde dauerte das Rennen immer noch 2:17 h, die gegnerischen JGTC-Wagen hatten zum Schluss immerhin 18 Runden Rückstand, also über eine halbe Stunde...

Mistral 78 Laps
iA-Lizenz nötig
78 Runden
Gegner :
Ford GT40 Race Car
Honda S2000 LM Race Car
Mazda 787B
Mazda RX-7 LM Race Car
Nissan R390 GT1 LM Race Car
Subaru Impreza LM Race Car
Toyota GT-One Race Car(TS020)
Boni :
F686/M
Jaguar XJ220 Road Car
Nomad Lamborghini Diablo GT JGTC
Mitsubishi FTO LM Race Car
Preisgeld :
50.000.000
Tipps / Kommentar :
Ganz am Anfang, noch bei der japanischen Version von GT3, habe ich die Monte-Carlo-Strecke gehasst. Eng, verbaut, ständig irgendwo eine Leitplanke, in die man dann auch prompt reinfährt. Einen flüssigen Rhythmus zu finden oder vernünftige Zeiten zu fahren schien mir unmöglich. Aber je öfter ich die Strecke fahren musste, desto besser gings. Ist zwar immer noch nicht meine Lieblingsstrecke, aber es macht jetzt wenigstens Spass...
Da die 78 Runden fast zwei Stunden Rennzeit bedeuten, empfehle ich einen der Formel-Wagen, zumal Monte Carlo ja eine Formel-1-Strecke ist und man so wenigstens eine leichte Ahnung bekommt, wie anstrengend sowas in Wirklichkeit sein kann (und es ist eine gute Übung für die Formula GT). Mit den Gegnern hat man, auch mit langsameren als den Formel-Wagen kaum Probleme, wenn man mehr als 10 Runden ohne Reifenwechsel fahren und in Sichtweite der Spitze bleiben kann...

Super Speed Way 150 Miles
iA-Lizenz nötig
100 Runden
Gegner :
Mine's Mitsubishi Lancer Evolution VI
Mugen Honda S2000
Nismo Nissan Skyline GT-R S-tune
RUF 3400S
RUF RGT
Spoon Honda S2000
Toyota Celica TRD Sports M
Boni :
Chevrolet Corvette C5R
F090/S
Renault Clio Sport Race Car
Tickford Falcon XR8 Race Car
Preisgeld :
20.000.000
Tipps / Kommentar :
Mit jedem Wagen, der mehr als 320 km/h läuft, ganz leicht zu gewinnen. Da es schnell gehen soll, ist wieder der Escudo dran, dieses Mal mit maximalem Abtrieb und kürzerer Übersetzung, so dass er knapp bis an den Begrenzer dreht und bis auf 400 km/h kommt. Reifen sind relativ egal, da man den Wagen auch mit knallroter Reifenanzeige noch kontrollieren kann, man also nicht an die Box muss und sich der Unterschied zwischen bester und schlechtester Rundenzeit gerade mal auf 3,5 sec beläuft. Man hat im Ziel dann so etwa 35 Runden Vorsprung vor dem zweiten...

LIZENZAUSGABE

National B
Bonus :
Mazda Eunos Roadster RS

National A
Bonus :
Mazda RX-8

International B
Bonus :
Nissan Z Concept Car

International A
Bonus :
Aston Martin Vanquish

Spezial-Level
Bonus :
Dodge Viper GTSR Concept Car

Rallye
Bonus :
Subaru Impreza Rally Car Prototype

ANDERE BONI

50% des Spiels geschafft
Bonus :
Chevrolet Corvette C5R

75% des Spiels geschafft
Bonus :
Mazda 787B

100% des Spiels geschafft
Bonus :
F094/S

Alle GT-Modus Rennen beendet
Bonus :
F094/H

Alle Zeitrennen 1. Platz (Arcade)
Bonus :
Panoz Esperante GTR-1

ARCADE
Alle Rennen gewonnen

ABSCHNITT A
Leicht :
Abschnitt B freigeschaltet
Mittel :
Mazda Eunos Roadster
Schwer :
C-West RÄZO Nissan Silvia JGTC

ABSCHNITT B
Leicht :
Abschnitt C freigeschaltet
Mittel :
Audi TT 1.8T quattro
Schwer :
Lancia Delta HF integrale Rally Car

ABSCHNITT C
Leicht :
Abschnitt D freigeschaltet
Mittel :
Mazda RX-8
Schwer :
Gillet Vertigo Race Car

ABSCHNITT D
Leicht :
Abschnitt E freigeschaltet
Mittel :
Nissan Z Concept
Schwer :
Pagani Zonda Race Car

ABSCHNITT E
Leicht :
Abschnitt F freigeschaltet
Mittel :
RUF RGT | TVR Tuscan Speed Six
Schwer :
Nissan R390 GT1 LM Race Car | Panoz Esperante GTR-1

ABSCHNITT F
Mittel :
Viper GTSR Concept Car | TVR Speed 12
Schwer :
Mazda 787B | Toyota GT-One Road Car


Gran Turismo 3 A-spec © 2001 Sony Computer Entertainment Inc.
All manufacturers, cars, names, brands and associated imagery featured in this FAQ
are trademarks and/or copyrighted materials of their respective owners.